E-Ruf

Wissen Sie, was im Internet über Sie gesagt wird?

Ob es um die Bereitstellung von Dienstleistungen oder den Verkauf von Produkten geht, Ihre Kunden werden sehr oft nachsehen, was über Sie gesagt wird, Ihre anderen Kundenmeinungen, Artikel über Sie, kurz Ihre Online-Reputation.

Tremplin Numérique ist bestrebt, die erste Seite der Google-Suche über Sie zu verbessern, damit Ihre Partner oder Kunden das bestmögliche Bild von Ihnen haben.

E-Reputation: Überwachung und Kontrolle Ihrer Reputation im Internet

Das Aufkommen des Internets, sozialer Netzwerke, Blogs, Foren … bringt den Austausch vieler Informationen über eine Person, ein Unternehmen oder ein Produkt mit sich. Das Problem ist, dass es nicht immer schmeichelhaft ist, wenn Leute über Sie oder ein Produkt sprechen, das Sie verkaufen. Hier sind unsere Lösungen, um herauszufinden, was im Internet über Sie gesagt wird, und wie Sie sich um Ihre E-Reputation kümmern können.

E-Reputation: Definition

E-Reputation ist Ihr Ruf im Internet, das Bild, das die Leute im Internet von Ihnen haben. Alle Informationen, die Sie kommunizieren oder die täglich über Sie im Internet kommuniziert werden, werden von Tausenden von Menschen gesehen. Durch all seine Informationen machen sich Internetnutzer ein Bild von Ihnen. Daher ist Ihre E-Reputation eine sehr wichtige Information, die überwacht und gepflegt werden muss.

E-Reputation: wie man sie überwacht

Angesichts der Bedeutung der E-Reputation ist es unerlässlich, sie zu überwachen. Erstens ermöglichen Ihnen Überwachungstools wie Google Alerts oder Samepoint, Ihren Ruf im Internet zu überwachen. Für fortgeschrittenere Anforderungen werden andere sehr leistungsfähige Tools verwendet, um falsche Informationen oder negative Informationen zu kontrollieren, die Ihren Ruf im Internet schädigen. Tatsächlich gibt es Überwachungssoftware, die alles überwacht, was über Sie gesagt wird, indem sie alle Daten, die sich auf Sie beziehen, analysiert.

E-Reputation: wie man sie kontrolliert

Zentralisieren Sie, was über Sie gesagt wird, um die Kontrolle über Ihre E-Reputation zu haben

Der erste Schritt zur Kontrolle Ihrer E-Reputation besteht darin, zu versuchen, das zu zentralisieren, was für Sie gesagt wird. Dazu ist es gut, Konten auf dem zu erstellen soziale Netzwerke (Twitter, Facebook…) und/oder ein Forum. Das hat einen doppelten Vorteil:

  • Diese Medien werden intern genutzt, um über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte zu sprechen ... Diskurs im Griff.
  • Der erste Reflex unzufriedener Menschen wird sein, Ihnen dies auf diesen Seiten mitzuteilen. So können Sie direkt darauf reagieren und Unzufriedenheit in Zufriedenheit verwandeln: Soziale Netzwerke und/oder Ihr Forum werden zu Ihrem Customer-Relations-Center.

Wenn das, was über Sie gesagt wird, Ihre Seiten nicht durchdringt, werden andere Techniken wie Ertrinken und Scrubbing verwendet, um Ihren Ruf im Internet zu kontrollieren.

Reinigung

Wenn wir feststellen, dass es Informationen gibt, die nicht der Realität entsprechen, müssen wir versuchen, sie zu modifizieren, um sie durch genaue Daten zu ersetzen.

Die Bereinigung besteht darin, Seiten mit falschen Informationen dauerhaft zu löschen. Es wurde beobachtet, dass die meisten Informationen, die über eine Persönlichkeit oder eine Marke kursieren, Informationen sind, die in Blogs und Foren zu finden sind. Wenn wir diffamierende Informationen bemerken, ist es möglich, die Schließung des Sie betreffenden Tickets zu beantragen. So können Sie die Seiten schnell löschen und sind im Netz nicht mehr erreichbar.

Ertrinken

Wenn nicht sichergestellt werden kann, dass diese Informationen gelöscht werden, müssen sie unsichtbar gemacht werden: Dies ist die Rolle des Ertrinkens.

Ertrinken ist eine Technik, die darin besteht, als negativ erachtete Informationen in den Hintergrund zu drängen. Dazu müssen Sie viele weitere Inhalte erstellen, in denen wir Ihren Namen, den Ihres Unternehmens oder den des von der Kontroverse betroffenen Produkts finden. Diese Inhalte müssen optimiert werden SEO schädliche Informationen in den Suchmaschinenergebnissen zu erhalten. Wenn also ein Internetnutzer nach Ihrem Firmen- oder Produktnamen sucht, findet er diese erstellten und damit kontrollierten Informationen und keine diffamierenden und imageschädigenden Informationen.

Warte nicht länger, denn morgen beginnt alles