In einer Zeit, in der die Digitalisierung mehr als unverzichtbar wird, ist die Erstellung einer Website für Ihr Unternehmen jetzt ein wichtiger Schritt in seiner Entwicklung. Das Werkzeug Nummer eins in allen Geschäftsentwicklungsstrategien ist Erstellen einer Website.

Dieses digitale Schaufenster bietet Ihnen die Bekanntheit und die Sichtbarkeit notwendig, um Ihr Geschäft wachsen zu sehen. Es unterstützt Ihre Glaubwürdigkeit in den Augen Ihrer Kunden und ermöglicht es Ihnen, Ihr Interessentenfeld zu erweitern, um eine bessere Konversion zu gewährleisten. Durch diesen digitalen Übergang können Sie die Konversionsrate Ihres Unternehmens steigern.

Eine Frage bleibt jedoch: Wie viel kostet eine Website im Jahr 2022?

Wenn Sie planen, eine Website für Ihr Unternehmen zu entwerfen, möchten Sie eine schnelle Schätzung des Budgets erhalten, das Sie für die Durchführung Ihres Projekts bereitstellen müssen.

Sie sollten wissen, dass der Preis einer Website unter Berücksichtigung mehrerer Faktoren bewertet wird. Es wird sich je nach Art des Projekts, seiner Größe und vor allem der gewünschten Leistung und Funktionalität weiterentwickeln. Aus diesem Grund bitten Webdesign-Agenturen um eine genaue Beschreibung Ihres Projekts, bevor sie Ihnen einen Kostenvoranschlag geben.

Durch diesen Artikel helfen wir Ihnen, klarer zu sehen, damit Sie sich in die Erstellung Ihrer Website mit einem Budget einbringen können.

Wie viel kostet eine Website im Jahr 2022?

Die Kosten für die Erstellung einer Website variieren. Sie müssen verstehen, dass der Preis je nach Komplexität und gewünschten Funktionen von einfach bis doppelt steigen kann. Beispielsweise hat ein Online-Shop aufgrund der größeren Seitenzahl und der zu implementierenden Online-Verkaufsfunktionen höhere Kosten als eine Vorzeige-Site.

Das muss man verstehen Die Arbeitsbelastung macht den Preis Ihrer Website aus, sondern auch die Art des Dienstleisters, den Sie in Betracht ziehen. Eine Website, die nach einem bestehenden Modell erstellt wurde, hat nicht den gleichen Preis wie eine maßgeschneiderte Website, die vollständig auf Ihr Image zugeschnitten ist.

Wenn Sie außerdem ein professionelles Ergebnis inklusive Betreuung und einem hohen Serviceniveau wünschen, müssen Sie auf die Anmietung einer Website verzichten. Online-Website-Erstellungssoftware wie Wix oder Jimbo kostet Sie nicht viel, bietet Ihnen jedoch keine qualitativ hochwertigen Dienstleistungen.

Welche Faktoren beeinflussen den Preis einer Website?

Bevor wir Ihnen Preisschätzungen geben, werfen wir einen kurzen Blick auf die Kostenfaktoren für die Erstellung Ihrer Website. Einige Elemente können einen erheblichen Einfluss auf Ihr Angebot haben und Ihnen einen erheblichen Preisunterschied verschaffen.

Die Typologie Ihres Projekts

Es gibt verschiedene Arten von Websites, jede mit unterschiedlichen Funktionsprinzipien und Vorteilen. Der erste Faktor bei der Preisschätzung ist daher die Wahl der Art der Website, die Sie erstellen möchten. Sie haben zwei Hauptkategorien: Präsentationsseiten auf der einen Seite und E-Commerce auf der anderen Seite.

Eine Vorzeige-Site verursacht aufgrund ihrer größeren Einfachheit in Bezug auf die Funktionalität geringere Kosten. Eine Online-Verkaufsseite verursacht höhere Kosten aufgrund der Implementierung des Online-Verkaufssystems sowie der Anzahl der anzuordnenden Seiten und größeren Produktblätter.

Personalisierung Ihrer Website

Der Preis einer Website, eines Schaufensters oder eines E-Commerce ändert sich je nach gewünschtem Grad der Anpassung. Je mehr Sie eine Website in Ihrem Image wünschen, desto höher wird die Preisspanne sein. Wenn Sie eine einfache Erstellung wünschen, die aus einer bereits vorhandenen Vorlage erstellt wird, ist die Integration Ihrer Website kostengünstiger.

Die Suche nach einer besonderen Ästhetik bei der Herstellung von Modellen nach langen Vorgaben sowie der Schreiben Texte auf jeder Seite wirken sich zwangsläufig auf die Preisgestaltung Ihrer Website aus.

Denken Sie auch daran, dass das Sprichwort „Zeit ist Geld“ seine volle Bedeutung bei der Rechnungsstellung Ihrer Website erhält. Je länger es dauert, Ihre Website einzurichten, desto mehr werden ihre Kosten beeinflusst. Die Einrichtung einer großen Anzahl von Seiten oder Features wie Mitgliederbereichen, einem Blog oder einem Buchungskalender verursacht zusätzliche Kosten.

Optimierung seiner Leistung

Eine kreative, schöne und funktionale Website zu haben, reicht nicht aus, um zu hoffen, im Web sichtbar zu sein. Die Erstellung einer Website, sei es ein Schaufenster oder ein E-Commerce, erfolgt nach einer Reihe von Standards und Vorschriften, um ihre gesamte Leistung zu optimieren. Die Positionierung Ihrer Website, damit sie bei Benutzersuchen sichtbar ist, erfordert zusätzliche Arbeit. Die Optimierung von SEO ermöglicht es Ihnen, Ihre Positionierung in Suchmaschinen zu verbessern und somit den Traffic auf Ihrer Website zu erhöhen.

Die Verbesserung der SEO Ihrer Website beginnt mit der Optimierung des Inhalts für Suchmaschinen. Diese Optimierung hilft Ihnen, sichtbar zu sein und den natürlichen Traffic auf Ihrer Website zu erhöhen. Referenzieren ist, kurz gesagt, die Methode zur Verarbeitung und Anzeige des Inhalts Ihrer Website in Form von Suchergebnissen. Die Anzeige erfolgt als Klassifizierung von den relevantesten zu den am wenigsten relevanten gemäß der Anfrage in der Suchmaschine.

Die meisten Online-Website-Vermietungsdienste beinhalten keine vollständige SEO-Optimierung, sondern grundlegende SEO, die Ihnen nicht dabei helfen wird, einen prominenten Platz im Internet zu erlangen. Es ist ein kostenpflichtiger Dienst, aber notwendig für die Sichtbarkeit Ihrer Website.

Wartung und Hosting Ihrer Website

Sie sollten wissen, dass das Hosten Ihrer Website im Internet mit Kosten verbunden ist, die Sie berücksichtigen müssen. Abhängig von der Qualität des Speichers, seiner Kapazität und seiner Leistung kann der Preis dieses Abonnements variieren. Es ist notwendig, die Sicherheit Ihrer Website, ihrer Informationen und ihrer Inhalte zu berücksichtigen, aber auch die Kosten, die der Kauf Ihres Domainnamens verursachen könnte.

Andererseits lebt eine Site nicht allein. Es muss regelmäßig gewartet werden, um aktualisiert zu werden und gesund zu bleiben. Für die Verwaltung und Wartung Ihrer Website fallen ebenfalls variable monatliche oder jährliche Kosten an, je nachdem, was für die Aufrechterhaltung und Entwicklung Ihrer Präsenz im Internet erforderlich ist.

Der von Ihnen gewählte Anbieter

Der letzte zu berücksichtigende Faktor ist der Anbieter, den Sie für die Gestaltung Ihrer Website ins Visier nehmen werden. Im Internet gibt es viele Dienste mit attraktiven Preisen, die nicht alle Qualitätsgarantien sind. Die Wahl Ihres Dienstleisters muss nicht nur Ihren Erwartungen, sondern auch Ihren Bedürfnissen entsprechen. Je nach Budget und gewünschter Qualität haben Sie die Wahl zwischen:

  • Erstellen Sie Ihre Website selbst : Seien Sie vorsichtig, das Erstellen einer Website erfordert fortgeschrittene Fähigkeiten wie Webdesign, Schreiben von Inhalten oder Webmarketing.
  • Stellen Sie einen Freiberufler ein : Freelancer sind oft auf ein Fachgebiet spezialisiert. Sie müssen Ihr Projekt also mit mehreren Dienstleistern durchführen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
  • Anruf bei a Webagentur : Die Realisierungskosten werden höher sein, aber ein Team von Spezialisten wird Ihr Projekt in allen Facetten betreuen.
  • Stellen Sie ein engagiertes internes Team ein : ideal, wenn Ihr Projekt nur webbasiert ist. Durch die Rekrutierung eines engagierten Teams bleiben die Kosten konstant, ermöglichen jedoch eine bessere Reaktionsfähigkeit.

Durchschnittspreis einer Website erstellt von Tremplin Numérique

Wir haben gesehen, dass die Finanzierung einer Website sehr variabel ist und viele Faktoren berücksichtigen muss. Um Ihnen bei der Erstellung eines Budgets zu helfen, haben wir verschiedene Auflistungen erstellt, die Preisspannen entsprechend der Art der Website, ihrer Größe und dem ausgewählten Dienstanbieter festlegen.

Was kostet eine Vorzeigeseite?

Showcase-Sites umfassen im Allgemeinen weniger als 20 Seiten:

  • Home
  • Über uns
  • Dienstleistungen
  • Unser Team
  • Missionen / Werte
  • Blog / Nachrichten
  • Kontakt
  • Rechtliche Hinweise

Es ist eine Typologie, die hauptsächlich zur Präsentation Ihrer Marke oder Ihres Unternehmens verwendet wird. Es ist nützlich, um seine Dienste und Dienstleistungen offenzulegen oder um Zugang zu praktischen Informationen wie Ihren Zeitplänen, Ihren Kontaktmöglichkeiten oder Ihrem Standort zu erhalten. Die Kosten für eine solche Website können je nach Komplexität und Leistung zwischen 100 und 10 Euro liegen.

Durchschnittspreise einer Vorzeigeseite:

  • Online-Erstellung (monatliche Miete der Website): von 0 bis 100 € / Monat
  • Freiberufler (Webentwickler / Webdesigner): von 500 bis 3000 €
  • Webagentur (Full-Service): von 1000 bis 20000 €
  • Unsere Agentur Tremplin Numérique : ab 1000 €

Wie viel kostet eine E-Commerce-Website?

Eine E-Commerce-Site wird als Teil eines Online-Verkaufsprojekts für ein oder mehrere Produkte oder Dienstleistungen verwendet. Es erfordert die Implementierung spezifischer Funktionalitäten wie:

  • Lagerverwaltung und Lieferung
  • Zahlungssicherheit
  • Produkte online stellen und Blätter erstellen
  • Automatisierung des Steuerungssystems
  • Personalisierung der Kaufreise

Um eine Online-Verkaufsseite zu erstellen, kann das Designbudget je nach Komplexität Ihres Projekts zwischen 1 und 500 Euro liegen.

Preise für eine klassische E-Commerce-Seite (5 bis 10 Seiten / 5 bis 100 Produkte):

  • Online-Erstellung (monatliche Miete der Website): von 30 bis 100 € / Monat
  • Freelancer (Webentwickler / Webdesigner): ab 1500 bis 5000 €
  • Webagentur (Full-Service): von 3000 bis 10000 €
  • Unsere Agentur: ab 4000 €

Preise für eine komplexe E-Commerce-Site (5 bis 20 Seiten / mehr als 100 Produkte):

  • Online-Erstellung (monatliche Miete der Seite): ungeeignet
  • Freelancer (Webentwickler / Webdesigner): ab 5000 bis 20000 €
  • Webagentur (Full-Service): von 10000 bis 100000 €
  • Unsere Agentur: ab 10000 €

Denken Sie daran, dass jedes Projekt anders ist. Es ist wichtig, ein vollständiges Lastenheft zu erstellen, das Ihre Bedürfnisse, Ihre Ziele und Ihre Erwartungen nachzeichnet, um die angegebenen Preisspannen zu reduzieren. Sehr oft ist die Erstellung einer Website maßgeschneidert, um ihr Image und ihre Leistung zu gewährleisten.

Eine der größten Herausforderungen für einen Unternehmer ist es, sein Unternehmen weiterzuentwickeln und zu sehen, wie sich seine Leistung entwickelt. In Frankreich haben wir seit September 27 einen Spitzenwert bei der Unternehmensgründung von +2020 % beobachtet. Angesichts dieses zunehmenden Wettbewerbs ist es umso wichtiger, sich um Ihre Entwicklungsstrategie zu kümmern, um die Aktivität Ihres Unternehmens aufrechtzuerhalten, und dies beginnt das Design Ihrer Website.

Unsere Empfehlung für eine Website-Erstellung ohne Grenzen und Zwänge

Um es gleich vorweg zu nehmen, die Erstellung einer Website sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden! Ganz gleich, ob es um die Navigation geht, die sowohl auf einem Computer als auch auf einem Smartphone erfolgen muss, oder um die digitale Strategie, die die Identität des Unternehmens widerspiegeln muss, Agenturen in der Welt des Kommunikations-Webs müssen sich manchmal sehr anspruchsvollen Herausforderungen stellen. So kommt es leider nicht selten vor, dass einige von ihnen nicht immer alle Bereiche beherrschen, an denen sie dennoch arbeiten müssen, wie z. ohne große Grenzen…

Wenn Sie jedoch von einer Website profitieren möchten, die für Sie nicht zu restriktiv ist, gibt es tatsächlich eine Lösung. Die Erstellung Ihrer Website ohne Grenzen ist dank bestimmter Agenturen, die im Wesentlichen von Fall zu Fall an maßgeschneiderten Lösungen arbeiten, durchaus möglich! Ob aus CMS wie WordPress, oder mit Eigenentwicklungen, letztere passen sich allen Situationen an...

Wünschen Sie weitere Informationen, ein Angebot? Kontaktieren Sie uns über unsere Kontaktformular.