Vermarktungsstrategie
Webagentur » Digitale Nachrichten » Was ist Inbound-Marketing?

Was ist Inbound-Marketing?

Inbound-Marketing, was auf Französisch „eingehendes Marketing“ bedeutet, ist ein Prinzip, mit dem Sie Verkehr und qualifizierte Interessenten für Ihr Unternehmen gewinnen können, indem Sie ihnen Inhalte anbieten, die ihren Erwartungen entsprechen. Es ist nicht nur zielgerichtet, sondern auch kostengünstiger als herkömmliches Marketing.

Aber wie setzt man diese Strategie um? Was sind die Schlüssel zum Generieren von qualifiziertem Traffic auf Ihrer Website?

Diese Strategie basiert zunächst auf der Nutzung mehrerer Marketingkanäle, die eingerichtet werden müssen, und auf Datenanalysetools, mit denen Sie die Auswirkungen der von Ihnen möglicherweise verwendeten Maßnahmen bewerten können.

Inbound-Marketing ist eine Strategie, die Targeting verwendet. Im Gegensatz zu Fernseh- oder Radiowerbung reagiert diese Strategie auf die Anfrage eines genau definierten Interessenten, der Interesse an Ihrer Aktivität und folglich einen Bedarf an Ihrem Produkt hat. Das nennt man Personalisierung.

Definieren Sie Ihre Ziele

Bevor Sie mit der Umsetzung Ihrer Marketingstrategie beginnen, ist es wichtig, Ihre Ziele zu definieren. In der Tat ermöglicht Ihnen diese Studie, Ihre Werbebotschaften und die Kanäle zu entwerfen, über die Sie das Problem Ihrer Interessenten lösen können.

Dazu können Sie Persona-Dateien erstellen. Eine Persona ist eine reale oder fiktive Person, die eine Zielgruppe mit definierten sozialen und psychologischen Eigenschaften repräsentiert.

Diese Fragen können Sie sich stellen:

  • Wie heißt sie ? Wie alt ist sie er? Was ist deine Nationalität ? Wo wohnt sie/er?
  • Was macht sie/er beruflich? Wie sieht sein Tagesablauf aus? Wie erfährt er/sie von aktuellen Ereignissen? Was sind seine Werte, seine Gedanken, seine Inspirationen? … Und viele andere !

Erstellen Sie Inhalte, die den Erwartungen Ihrer Interessenten entsprechen, und wählen Sie deren Kanäle aus

Sobald Ihre Personas gefunden wurden, müssen Sie Inhalte erstellen, die potenzielle und qualifizierte Kunden auf Ihre Website locken und deren Bedürfnisse erfüllen.

Dafür musst du Erstelle eine Website und optimierte Webseiten SEO und UX (= User Experience), um Ihre Produkte oder Dienstleistungen Ihren Zielen zu zeigen.

Um potenzielle Kunden auf Ihre Website zu locken:

  • Erstellen Sie einen Blog und Blogartikel, die sich mit bestimmten Themen befassen
  • Verfassen Sie Beiträge in sozialen Netzwerken. Achten Sie jedoch darauf, die Netzwerke, in denen Sie präsent sein werden und in denen Sie Ihre Inhalte veröffentlichen werden, sorgfältig auszuwählen. Wenn Sie beispielsweise im B2B-Bereich tätig sind, ist LinkedIn sicherlich besser geeignet als Snapchat.
  • Machen Sie gesponserte Inhalte in der Werbung, indem Sie auf Ihre Personas abzielen.

Sobald Ihre Interessenten an Ihrer Website interessiert sind, müssen Sie sie behalten. Dazu müssen Sie auf Ihren Zielseiten (zusätzlich zu Ihren Text- und Bildinhalten) Folgendes präsentieren:

  • Call-to-Action-Buttons wie „Mehr erfahren“ oder „Dokumentation herunterladen“ oder direkter „Abonnieren Sie die newsletter ".
  • Rückversicherungselemente wie Ihre Werte und Verkaufsbedingungen.
  • Ein Informationsformular, das Ihre Interessenten ausfüllen können.

Sobald Ihr Interessent zu Leads geworden ist (er hat Informationen auf Ihrer Website ausgefüllt), muss er in einen Kunden umgewandelt werden. Hier sind einige Tipps dafür:

  • Segmentieren Sie die Interessenten (verwenden Sie dazu die kommerzielle Interaktion, die Sie möglicherweise mit ihnen hatten, oder die Informationen, die sie Ihnen im zuvor ausgefüllten Formular gegeben haben).
  • Erstellen newsletters personalisiert auf ein Segment, das auf seine Fragen oder Bedürfnisse eingeht.

Schließlich ist es wichtig, den Return on Investment jeder Ihrer Maßnahmen zu analysieren, um sie zu verbessern.

Wie oft wurde Ihre Seite aufgerufen? Und Ihr Blog? Wie hoch ist Ihre Conversion-Rate? Wie hoch sind Ihre Kosten für jede Aktion und jeden Kanal? Sind sie profitabel? Jede Aktivität, jedes Unternehmen muss eine einzigartige Wachstumsstrategie entwickeln.

Sobald Ihre Leads zu Kunden geworden sind, müssen Sie sie binden, indem Sie soziale Netzwerke wiederverwenden, E-Mails senden usw. mit dem Ziel, sie diesmal über Ihre anderen Dienstleistungen, Ihre Neuheiten und Neuigkeiten zu informieren.

★ ★ ★ ★ ★