Mac für digitale Vermarkter: Vor- und Nachteile
Webagentur » Digitale Nachrichten » Mac für digitale Vermarkter: Vor- und Nachteile

Mac für digitale Vermarkter: Vor- und Nachteile

Die Software und der Computer, die Sie verwenden, spielen eine Rolle, wenn es um digitales Marketing geht. Dies hat die endlose Debatte zwischen Mac und Windows angeheizt.

Die meisten digitalen Vermarkter tun alles, um sich einen Mac zuzulegen. Es gibt viele Gründe, warum Sie sich entscheiden könnten, Ihr Online-Marketing mit einem Mac durchzuführen. Einer der häufigsten Gründe ist jedoch, einem Trend zu folgen.

Heutzutage wird beispielsweise davon ausgegangen, dass digitale Vermarkter, die einen Mac verwenden, ihre Arbeit ernster nehmen als diejenigen, die Windows verwenden. Es ist wahr, dass diese Maschine es ermöglicht, eines der elegantesten und beeindruckendsten Designs zu erstellen.

Dank der Verwendung einiger der besten CRMs für Mac hat es auch eine der besten Kundenkontaktinformationen.

Ausrüstung

Seitdem der Mac von Power PC auf Intel-Prozessoren umgestellt wurde, hat sich der Hardwareunterschied zwischen Mac und Windows verringert. Tatsächlich verwendet Windows-PC auch den Intel-Prozess. Der Unterschied zwischen den beiden macht sich jedoch bei Funktionen wie Anschlüssen bemerkbar.

Die meisten Windows-PCs verfügen über mehrere Anschlüsse wie USB-A-Anschluss, SD-Kartensteckplatz und HDMI-Anschluss, über die Sie eine Verbindung zu anderen Geräten wie Ihrem Fernseher oder Kameraspeicher herstellen können. Beim Mac benötigen Sie jedoch einen Adapter, um ihn mit einem anderen Gerät zu verbinden, da dieser Computer nur einen Anschluss hat. Dieser bestimmte Port funktioniert nicht unabhängig von einem Adapter.

Bis heute ist Apple das einzige Unternehmen, das Macs herstellt. Um eine Marke aufzubauen und die Qualitätskontrolle zu gewährleisten, werden MacBooks auf der Grundlage bestimmter Richtlinien entworfen. Das Ergebnis ist, dass die meisten Mac-Maschinen die gleichen Spezifikationen und das gleiche Design haben, mit sehr wenig Raum für Anpassungen. Dies erklärt, warum verschiedene Funktionen wie Ports nicht vorhanden sind.

Softwareintegration und Kompatibilität

Die meisten Macs arbeiten mit dem MacOs-Softwaresystem. Diese Software verschafft dem Mac einen Wettbewerbsvorteil, wenn es um Softwarekompatibilität geht.

Wie oben erwähnt, ist Apple das einzige Unternehmen, das Macs herstellt. Daher haben sie alle ähnliche Spezifikationen, je nach Gerätetyp. Diese Einheitlichkeit wird durch die MacOs-Software verstärkt, die eine Integration zwischen Produkten ermöglicht.

Das bedeutet, dass Sie mit tvOs ganz einfach Filmmaterial von Ihrem Mac-Laptop auf den Mac-Computer Ihres Kollegen oder ein Apple TV-Display übertragen können. Die Software ist so fortschrittlich, dass Sie Ihre Informationen auch von einem Mac-Laptop auf ein iPad, ein iPhone und sogar auf eine Apple Watch mit Watch OS übertragen können.

Da Windows von verschiedenen Drittanbietern hergestellt wird, fehlt es dieser Maschine an Einheitlichkeit der Software, was die Kompatibilität der Software mit einem Windows-PC beeinträchtigt. Stattdessen müssen Sie sich auf Apps von Drittanbietern verlassen, um Ihre Kopien, Bilder und andere Anzeigen im Internet zu teilen.

Diese besondere Funktion erleichtert die Arbeit und Kommunikation innerhalb eines Teams, das digitale Marketingziele erreichen möchte. Beachten Sie, dass diese Funktion den Aufwand der Verwendung eines Adapters zum Übertragen Ihrer Daten und Informationen für Macs vermeidet.

Kommunikationsebene Einige können auf Verbindungsproblemen auf Mac mit Bluetooth stoßen. Wir sagen es Ihnen daher So beheben Sie Bluetooth-Probleme auf dem Mac. Alle Geräte löschen + Bluetooth-Modul zurücksetzen. Wenn das nicht funktioniert hat, können Sie alle Ihre Bluetooth-Geräte entfernen und dann das Modul zurücksetzen (denken Sie daran, dass Sie alle Ihre Bluetooth-Geräte erneut koppeln müssen):

  • Halten Sie die Wahltaste + Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt und klicken Sie erneut auf das Bluetooth-Symbol.
  • Wählen Sie dieses Mal „Alle Geräte entfernen“ > klicken Sie auf „OK“.
  • Option + Umschalttaste erneut auf Bluetooth in der Menüleiste > auf „Bluetooth-Modul zurücksetzen“ klicken.
  • Koppeln Sie Ihr(e) Bluetooth-Gerät(e) erneut

Design- und Bearbeitungsfunktionen

Macs gelten als überlegene Maschine für Design- und Bearbeitungsfunktionen. Für den Anfang haben Macs hochmoderne Anwendungen wie Final Cut Pro und Apple Motion, die Ihnen zusammen mit Adobe endlose kreative Designs bieten, um Ihre Kreativität anzuregen. Manchmal kann es wirklich ärgerlich sein, wenn Ihrer digitalen Marketingkopie dieses einzigartige kreative Flair fehlt.

Außerdem sind Macs einfach zu bedienen. Sie erhalten also nicht nur die besten Design- und Bearbeitungsfunktionen, sondern auch das Erstellen auf dem Mac ist reibungslos. Diese besonderen Funktionen machen digitale Vermarkter, die Macs verwenden, als professioneller als diejenigen, die Windows verwenden.

Preis

Neben spezifischen Funktionen für digitales Marketing müssen Sie auch die Kosten der Maschine berücksichtigen.

Die teure Natur von Macs trägt auch zu ihrer Glaubwürdigkeit, Attraktivität und der Vorstellung bei, dass die Verwendung eines Mac professioneller ist. Wenn Sie sich jedoch keinen Mac leisten können, können Sie jederzeit einen Windows-PC mit überlegenen Funktionen kaufen, ihn zum Arbeiten verwenden und sich schließlich den neuesten Mac gönnen.

★ ★ ★ ★ ★