Installieren Sie Drupal 7 auf Ihrem Server
Webagentur » Digitale Nachrichten » Installieren Sie Drupal 7 auf Ihrem Server

Installieren Sie Drupal 7 auf Ihrem Server

Drupal installieren

Wie Sie sich vorstellen können, müssen Sie zunächst die Quelldateien herunterladen. Um dies zu tun, könnte nichts einfacher sein, gehen Sie einfach auf die Drupal-Website im Abschnitt Herunterladen & Erweitern (http://drupal.org/project/drupal) und laden Sie die neuste Version (derzeit 7.12) herunter.

dl-2633476
Entpacken Sie dann die heruntergeladene Datei in Ihrem FTP. Wenn alles gut gelaufen ist, sollten Sie die Drupal-Installationsseite sehen.

Wenn Sie kein FTP haben, das auf einen Domänennamen verweist, können Sie durchaus lokal auf Ihrem Computer arbeiten. Dazu müssen Sie eine Webentwicklungsplattform verwenden, mit der Sie verschiedene Skripte lokal ausführen können (ohne Verbindung zu einem externen Server). Eine der bekanntesten Windows-Plattformen ist WampServer. Laden Sie es herunter und installieren Sie es.

Auf dem Wamp-Server sind die Quelldateien in das Verzeichnis einzufügen www aus dem WAM-Ordner. Denken Sie auch daran, mehrere Ordner anzulegen, wenn Sie verschiedene Projekte haben.
Sie können dann unter http://localhost auf Ihren lokalen Server zugreifen.

Behalten Standard Dadurch werden die wichtigsten Module standardmäßig installiert, und klicken Sie dann auf Speichern und weiter.
Behalten Englisch und klicken Sie auf Speichern und weiter, wir werden später sehen, wie man eine neue Sprache hinzufügt.

Bei der Überprüfung der Voraussetzungen können mehrere Fehlermeldungen erscheinen:

Der folgende Fehler muss behoben werden, bevor Sie den Installationsvorgang fortsetzen können:
Das Drupal-Installationsprogramm erfordert, dass Sie im Rahmen des Installationsprozesses eine Einstellungsdatei erstellen.
Kopieren Sie die Datei ./sites/default/default.settings.php nach ./sites/default/settings.php.

Kopieren Sie die Datei, um das Problem zu beheben default.settings.php befindet sich im Ordner /sites/default/ im selben Ordner und benennen Sie ihn um in settings.php. Erlauben Sie für beide Dateien Schreibzugriff.

Erlauben Sie auch Schreibzugriff auf den Ordner /sites/default/, damit Drupal seinen Dateiordner erstellen kann. Künftig sollen sie aus Sicherheitsgründen gut geschützt werden.

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Datenbank konfigurieren, geben Sie also Ihren Datenbanknamen sowie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Speichern und weiter.

WampServer integriert eine Webanwendung, die es ermöglicht, seine Datenbanken zu verwalten PhpMyAdmin. Sie finden es unter http://localhost/phpmyadmin. Wenn Ihr Domainname mit Apache installiert ist, wird höchstwahrscheinlich auch PhpMyAdmin verwendet. Erstellen Sie Ihre Drupal-Datenbank mit PhpMyAdmin, es ist der Name dieser Datenbank, den Sie angeben müssen.

Wenn alles gut gelaufen ist, sollte die Drupal-Installation beginnen.

installieren-1706518

Auf der Profilinstallationsseite können Sie verschiedene Informationen zu Ihrer Website angeben, wie z. B. den Namen der Website oder die E-Mail-Adresse dieser Website. Erwägen Sie, a anzugeben gültige Email Addresse um die verschiedenen von Drupal gesendeten Informationen (z. B. Wiederherstellung des Passworts) ordnungsgemäß zu erhalten. Dann klicken Sie auf Speichern und weiter.

Die Installation ist abgeschlossen, um auf Ihre Website zuzugreifen, klicken Sie auf Besuchen Sie Ihre neue Website.

Installation und Konfiguration des Lokalisierungs-Update-Moduls

Denken Sie daran, dass wir die Drupal-Installationssprache nicht geändert haben. Hier werden wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, da wir die Sprache der Seite ändern, aber auch lernen, wie man ein Modul installiert und konfiguriert.

Das Modul Lokalisierungsaktualisierung ermöglicht das automatische Herunterladen der Übersetzungsaktualisierungen der verschiedenen Module, die Sie installieren könnten. Gemischt mit dem Drupal-Core-Modul (hier als installiertes Basismodul zu verstehen) genannt Schauplatz, alles ermöglicht es Ihnen, die Sprache Ihrer Website zu ändern, aber auch eine automatische Übersetzung beizubehalten, praktisch, nicht wahr?

Um ein Modul zu installieren, greifen Sie zunächst auf das Admin-Panel mit den verschiedenen Modulen unter der Adresse http://votreadresse.fr/admin/modules zu.

klicken Sie dann auf Installieren Sie neue Modul (Dazu muss das Update-Modul aktiv sein). Rufen Sie die Drupal-Website auf, um das Modul herunterzuladen (http://drupal.org/project/l10n_update). Laden Sie hier das Modul nicht direkt herunter, sondern denken Sie daran, die Adresse des Links zu kopieren, der dem Download des Moduls entspricht.

dlloca-3322160
modinstallurl-5545776

Kopieren Sie dann diesen Link an die mit gekennzeichnete Stelle Von einer URL installieren klicken Sie dann auf installieren. Wenn Sie nach einem Benutzernamen und einem Passwort gefragt werden, geben Sie einfach Ihre FTP-Anmeldeinformationen ein. Dann klicken Sie auf Aktivieren Sie neu hinzugefügte Module.

Wenn die Installation abgeschlossen ist, sollten Sie in Ihrem Modulpanel eine neue Kategorie namens Mehrsprachigkeit und unser neu hochgeladenes Modul enthält. Die Module sind zwar nach Kategorien sortiert, was die Recherche erleichtert. Um das Modul zu aktivieren, klicken Sie auf das Kästchen Aktiviert dann Konfiguration speichern.

Das Modul hat die französischen Übersetzungen heruntergeladen, Sie sollten ein Kästchen wie dieses sehen:

enableloca-2112621

Klicken Sie in der Sprachverwaltung (/admin/config/regional/language) auf Sprache hinzufügen Wählen Sie dann Französisch aus und klicken Sie auf Sprache hinzufügen.
Die französische Sprache wurde hinzugefügt, klicken Sie in der Spalte Französisch auf DEFAULT dann auf Konfiguration speichern. Ihre Website ist jetzt auf Französisch.

Mit Drupal können Sie definieren geplante Aufgaben (auch genannt cron), die automatisch und standardmäßig alle 3 Stunden ausgeführt werden. Die lokalisierte Drupal-Distribution enthält diese geplante Aufgabe automatisch, sodass Ihre Website und die von Ihnen installierten Module alle 3 Stunden automatisch aktualisiert werden.

★ ★ ★ ★ ★