Datum der letzten Aktualisierung: vor 110 Stunden
Webagentur » Digitale Nachrichten » Fehler in der Google Search Console seit 17. September: keine Daten mehr

Fehler in der Google Search Console seit 17. September: keine Daten mehr

„Wir erleben derzeit längere Verzögerungen als üblich beim Leistungsbericht der Search Console. Dies betrifft nur die Berichterstellung, nicht das Crawlen, Indexieren oder Ranking von Websites ”

Google Search Central auf Twitter – 21. September 2021

Update 23 : Google zeigt dieses Banner jetzt auf jeder Search Console-Administrationsoberfläche an:

Update-4336588
„Leistungsdaten werden derzeit nur bis zum 17. September 2021 angezeigt, wir arbeiten daran, dieses Problem zu beheben. "

Google hat auch seine . aktualisiert Seitenauflistung von Anomalien und Fehlern in der Search Console die nun diese Meldung anzeigt:

18. September - (Forschen, Entdecken)
Ein internes Problem verursacht eine Verzögerung bei den Leistungsberichtsdaten. Wir arbeiten daran, diese Verzögerung zu beheben. Dies ist nur ein Berichtsproblem und hat keine Auswirkungen auf das Crawling, die Indexierung oder das Ranking Ihrer Website bei Google.

Panik unter SEOs!

Wenn Sie ein SEO sind und versuchen, die Antwort darauf zu finden, warum Search Console-Daten nicht mehr aktualisiert werden, sind Sie bei uns richtig. Anscheinend stecken die Daten der Suchergebnisse der Google Search Console fest, die Chaos verursachen und wöchentliche Berichte verzögern.

Der GSC Performance Research Report wurde jetzt seit mehr als 110 Stunden nicht aktualisiert, und das letzte auf GSC verfügbare Datum ist Samstag, der 18. September 2021, der ebenfalls Teildaten ist und den Tag nicht vollständig abdeckt.

Die Search Console-Hilfe weist darauf hin, dass es zwischen der Berechnung der Daten und der Verfügbarkeit für Webmaster möglicherweise eine Zeitverzögerung gibt. Obwohl die Daten in regelmäßigen Abständen veröffentlicht werden, sammelt Google sie ständig. Die erhobenen Daten sollten jedoch in den meisten Fällen innerhalb von 2-3 Tagen zur Verfügung stehen.

Eine solche Verzögerung ist jedoch keine Seltenheit. Es gab mehrere Fälle, in denen die Meldungen in der Search Console verzögert wurden, in einigen Fällen sogar um Wochen.

GSC-Daten werden nicht mehr aktualisiert

Viele SEOs haben den Fehler in ihren Search Console-Berichten in den letzten Tagen bemerkt und haben in den sozialen Medien gefragt, ob sie die einzigen sind, die dieses Problem haben. „Gibt es einen Fehler im GSC? Tut mir leid, wenn ich zu spät komme, aber ich hatte seit dem 18. September keine Datenaktualisierungen“, fragte Tessa Bonacci Nadik, SEO Product Manager bei Cox Automotive.

Suchkonsolenproblem-725x600-4651878

Sie ist nicht allein. Andere SEO-Experten berichten, dass der 18. September der letzte Tag mit verfügbaren Daten war. Aleyda Solis berichtete, dass ihr letzter Datentag der 17. September war.

„Ja, ich sehe auch Verzögerungen bei den im GSC-Leistungsbericht angezeigten Daten… der letzte angezeigte Tag ist Freitag, der 17. September für alle Konten, auf die ich Zugriff habe. "

Keine Panik für Ihre SEO-Berichte

Wenn Ihre Daten nicht aktualisiert werden, machen Sie sich noch keine Sorgen. Das Problem wird wahrscheinlich bald behoben sein, aber benachrichtigen Sie Ihre Kunden und passen Sie Ihre wöchentlichen Berichte an, um Missverständnisse oder Datenfehler zu vermeiden. Wenn Sie die Search Console API verwenden, werden wahrscheinlich auch 404-Fehler angezeigt, bis das Problem behoben ist. Google versicherte SEOs, dass das Problem nicht die Art und Weise beeinflusst, wie Websites angezeigt oder indexiert werden, sondern lediglich die Art und Weise, wie Daten an sie weitergegeben werden. Es ist auch eine gute Erinnerung, regelmäßig zur Search Console zu gehen, um Ihre Daten zu überprüfen, und sich nicht ausschließlich auf Tools zu verlassen, die Daten in automatisierte Berichte aufnehmen können.

Wir werden diesen Artikel weiter aktualisieren, wenn wir mehr erfahren.