Azure Spring Cloud Enterprise Public Preview, jetzt verfügbar
Webagentur » Digitale Nachrichten » Azure Spring Cloud Enterprise Public Preview, jetzt verfügbar

Azure Spring Cloud Enterprise Public Preview, jetzt verfügbar

Enterprise ist jetzt auf ausgewählten Azure Spring Cloud-Tarifen verfügbar.

Microsoft hat als Reaktion auf diejenigen, die nach modernen Features suchen, um ihre Spring-Modernisierungsprojekte zu beschleunigen, eine neue Azure Spring Cloud-Ebene, Enterprise, geschaffen. Jetzt ist es für die Vorschau verfügbar und könnte alle perfekten Funktionen bieten, die alle Arten von Kunden ansprechen werden.

Azure Spring Cloud Enterprise kann der Schlüssel zur Steigerung der Leistung von Spring sein. Es verfügt über alle wesentlichen Funktionen, die in der Standard-Stufe und kommerziell unterstützten Spring-Laufzeitkomponenten verfügbar sind, um Unternehmenskunden einen besseren Versandprozess und eine höhere Produktivität zu bieten. Hier sind die Highlights, die Sie darüber wissen sollten:

  • Er benutzt Cloud-native Open-Source-Buildpacks und kommerzielle VMware Tanzu-Buildpacks um die Verwaltung und Erstellung von unternehmensweiten Containern zu automatisieren. Darüber hinaus bietet der verwaltbare Tanzu Build Service in Azure Spring Cloud Enterprise eine Abstraktion auf höherer Ebene zum Erstellen von Anwendungen. Neben der Erstellung von Spring-Anwendungen und mehrsprachigen Anwendungen können Sie auch auswählen, welche Buildpacks verwendet werden sollen. Mit dem Application Performance Monitoring-Agent-Setup erleichtern Tanzu Buildpacks das Erstellen von Python-, NodeJS-, Go-, Spring-, Java- und .NET Core-Anwendungen.
  • Spring Cloud Gateway für Tanzu leitet Kundenanfragen an Anwendungen in Azure Spring Cloud, Azure und/oder lokal weiter. Mit dem API-Portal für VMware Tanzu, Es ermöglicht Ihnen, Anfragerouten und APIs anzuzeigen und effizient zu verwalten. Außerdem werden bereichsübergreifende Überlegungen für Anwendungen hinter dem Gateway erörtert, einschließlich Routing, Caching, Überwachung, Sicherung, Ausfallsicherheit, Ratenbegrenzung und Anwendungsmaskierung. Darüber hinaus ist es möglich, dynamische Routingregeln für Anwendungen ohne erneute Anwendungsbereitstellung zu konfigurieren, Drosselung ohne Supportdienste anzufordern und Single-Sign-On-Integration mit Ihrem bevorzugten Identitätsanbieter ohne zusätzlichen Code.
  • Es erlaubt Ihnen VMware Tanzu-Komponenten in Azure verwaltenund du kannst Wählen Sie die Komponente aus, die bei der Erstellung der Enterprise-Instanz angewendet werden soll. Diese Komponenten geben Kunden auch die Möglichkeit, das Anwendungsportfolio der Enterprise-Klasse zu erweitern, Spring-Anwendungen zu heben und in die Azure Spring Cloud zu verschieben, mehrsprachige Anwendungen und Spring Cloud-Middleware-Komponenten bereitzustellen und Konstruktionsabhängigkeiten zu kontrollieren. Darüber hinaus versprechen Microsoft und VMware, im Laufe der Zeit weitere Funktionen auf Unternehmensebene hinzuzufügen.
  • Der Zugang zu Spring-Experten ermöglicht es Benutzern, das Spring-Ökosystem zu optimieren und von einer schnelleren Anwendungsbereitstellung und -entwicklung zu profitieren. Dies ergibt sich aus der Vorschrift VMware Spring Runtime-Unterstützung. Darüber hinaus haben kleinere Spring-Projektversionen mindestens 24 Monate kommerziellen Support ab dem ursprünglichen Veröffentlichungsdatum bis zur Berechtigung zum VMware Spring Runtime Support.
  • Es ist vertraut und bietet immer noch die gleichen Vorteile, die Azure und das Java-Ökosystem seit dem bieten Die Enterprise-Stufe wird auf Azure in einer vollständig verwalteten Umgebung ausgeführt.


★ ★ ★ ★ ★